Wie funktioniert die Online-Antragstellung?

  1. Neues Konto anlegen

    Wählen Sie "Neues Benutzerkonto" in der linken Navigation. Geben Sie einen selbstgewählten Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse ein und füllen Sie alle erforderlichen (mit einem roten Stern gekennzeichneten) Felder aus. Klicken Sie anschließend auf "Neues Benutzerkonto". Sie erhalten dann eine automatische E-Mail mit einem Passwort-Link. Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie auf den Link in dieser E-Mail klicken oder ihn in die Adresszeile Ihres Browsers kopieren und die Seite dann aufrufen.

  2. Passwort festlegen

    Nachdem Sie auf den Link geklickt haben, müssen Sie nach dem ersten Anmelden ein eigenes Passwort festlegen und unten auf der Seite auf "Speichern" klicken.

  3. Antrag stellen

    Klicken Sie in der linken Navigation unter "Meine Promotion" auf "Anträge" und dann unter "Erstellung des Antrags" auf "Antrag auf Annahme als Doktorand/in (Dr. phil. 2016)". Füllen Sie die Felder auf allen Registerkarten aus. Sämtliche Felder, die mit einem roten Stern gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Denken Sie daran, Ihre Eingaben regelmäßig zu speichern, sie werden NICHT automatisch gespeichert. Um nach dem Speichern weitere Registerkarten auszufüllen, klicken Sie bitte auf den Reiter "Bearbeiten". Sie können Ihre Eingaben durch Klicken auf "Bearbeiten" beliebig oft ändern. Sobald Sie den Antrag durch Klicken auf "Antrag einreichen" abgeschickt haben, sind keine Änderungen mehr möglich.

  4. Dokumente hochladen

    Bitte beachten Sie, dass nur nicht-verschlüsselte Dokumente hochgeladen werden können, die eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

  5. PDF-Zusammenfassung des Antrags 

    Sie können vor und nach dem Einreichen Ihres Antrags jederzeit eine PDF-Zusammenfassung Ihres Antrags herunterladen. Klicken Sie dazu bitte unter "Meine Promotion" auf "Anträge" und wählen Sie dann das PDF aus.

  6. Antrag einreichen

    Um den Antrag einzureichen, müssen Sie ihn aktiv abschicken. Sie finden dazu die Schaltfläche "Antrag einreichen" im Bearbeiten-Modus unterhalb des Formulars. Der Antrag kann nur abgeschickt werden, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind. Nach Abschicken des Antrags können keine Änderungen mehr vorgenommen werden!

  7. Annahme als Doktorand/in

    Sobald Ihr Antrag vom Prüfungsamt Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS) geprüft und angenommen wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Sie können Ihren Annahmebescheid dann persönlich unter Vorlage der Originale der hochgeladenen Dokumente im PAGS abholen.

  8. Immatrikulation

    Bitte beachten Sie, dass für die Immatrikulation bei der Studentenkanzlei bzw. dem International Office weitere Schritte erforderlich sind. Bitte informieren Sie sich auf den Websites der Studentenkanzlei oder des International Office. Den vorausgefüllten Antrag für die Immatrikulation beim International Office erhalten Sie bei Abholung Ihres Annahmebescheids im PAGS (s. Punkt 7.).

  9. Verlängerung des Promotionsverhältnisses

    Frühestens drei Monate vor Ablauf Ihres Promotionsverhältnisses können Sie einen Antrag auf Verlängerung stellen. Dazu klicken Sie unter "Meine Promotion" bitte auf "Anträge" und dann in der Zeile "Verlängerung" rechts auf das Symbol . Im Antrag müssen Sie einen Bericht über den Fortschritt der Dissertation sowie eine Stellungnahme Ihres Betreuers/Ihrer Betreuerin hochladen. Ihr Betreuer/Ihre Betreuerin kann die Stellungnahme auf dem Formblatt abgeben. Beachten Sie bitte, dass auch die Stellungnahme Ihres Betreuers/Ihrer Betreuerin erst im letzten Vierteljahr Ihres Promotionsverhältnisses ausgestellt werden soll. In Ihrem Benutzerkonto können Sie im Modus "Ansicht" sehen, bis wann Ihr Promotionsverhältnis läuft bzw. verlängert wurde.